by

Shiba Inu im Gesamtwert von 75.289.824$ befinden sich laut WhaleStats im Besitz der fünftausend prominentesten Ethereum-Stakeholder und Trader.

Die Bestände der fünftausend wichtigsten Ethereum-Wale wurden vom Whale-Analysten und Tracker WhaleStats veröffentlicht.

In diesem Jahr, am 15. November, wurde der SHIB-Coin unter den wichtigsten für die kommende Zukunft aufgeführt. Sie gilt als die beliebteste Aktie, die von Wal-Investoren und Tradern besessen wird.

Wirklich vielversprechende Informationen wurden in den jüngsten Presseberichten von der Firma Marktanalyse gezeigt.

Die Zukunft der Kryptowelt hängt von Altcoins ab

Altcoins und Mem-Coins sind zu den bekanntesten und beliebtesten Krypto-Vermögenswerten geworden, die von Investoren und Krypto-Enthusiasten aufbewahrt werden.

Während der gesamte Kryptomarkt rückläufig ist, verzeichnen die Meme-Coins in dieser schwierigen Situation einen stetigen Anstieg.

MKR und UNI belegen neben dem SHIB-Token die Plätze 2 und 3 mit einem Gesamtvermögen von fast 59 Millionen Dollar bzw. etwas mehr als 50 Millionen Dollar.

Die folgenden sind weitere Whale-Vermögenswerte: MKR, UNI, LOCUS, BIT, BEST, LINK und CHZ. SHIB steht auch in der aktuellen Marktstatistik ganz oben, wenn man sich die hundert größten Ethereum-Whale-Investoren ansieht.

Rund achtzig Milliarden SHIB-Münzen im Wert von mehr als siebenhunderttausend Dollar befanden sich zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts im Besitz der 100 größten ETH-Wale.

Der Anteil des Whale-Portfolios daran beträgt 3,35 Prozent. Aus dem Bericht geht hervor, dass Ethereum-Wale sehr an Meme-Coins interessiert sind.

Die Zukunft des Krypto-Marktes

Berichten zufolge gibt es Billionen von SHIBs, die von Walen gekauft und verkauft wurden. Darüber hinaus engagieren sich die Wale nun häufig darin.

Der Untergang des FTX-Imperiums hatte einen erheblichen negativen Einfluss auf den Kryptowährungsmarkt.

Der CEO von FTX erklärte, dass der Zusammenbruch der Börse unerwartet war. Der Kaskadeneffekt der sinkenden Wechselkurse hat seinen Tribut auf dem Kryptowährungsmarkt als Ganzes gefordert.

Die wichtigsten Coins haben ein- bis zweistellige Zuwächse verzeichnet, doch der Markt scheint sich langsam zu erholen. Es ist derzeit nicht bekannt, ob die Welle des FTX-Rückgangs gestoppt wurde.

(Visited 13 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close Search Window
Close
Investiere nur $250 - Einfacher Weg um $1,372 pro Tag mit Krypto zu verdienen Mehr Erfahren