by

Die Broker- und Finanzverwaltungsgesellschaft INX hat ein bestimmtes Angebot unterbreitet und damit ihren festen Willen bekundet, sich am Konkursverfahren von Voyager zu beteiligen und dessen gesamten Besitz zu erwerben. Die Summe des Deals bleibt vor der Öffentlichkeit geheim.

Die Gründe für die Entscheidung von INX

Voyager Digital war eines der Unternehmen, die unter dem Zusammenbruch von FTX am 11. November zu leiden hatten. Feet hatte zuvor zugestimmt, Voyager Digital zu kaufen.

Aufgrund der aktuellen Nachrichten über den Konkurs von FTX hat es das Gericht vermieden, die Möglichkeiten zur Lösung der Situation zu prüfen, wobei die Kaufvereinbarung mit INX berücksichtigt wurde.

INX, der führende US-Broker-Dealer, wird Voyager Digital kaufen und dabei seinen Status als ATS und kryptobezogener Finanzdienstleister nutzen, der sowohl von der FINRA als auch der SEC reguliert wird.

Die Mitglieder des höheren Managements von INX und der zuvor benannte stellvertretende Vorsitzende und der Vizepräsident von Nasdaq, David Weild, erklärten in einem kürzlich erschienenen Medienbericht, dass laut Shy Datika, dem Chief Executive Officer von INX, der von dem Unternehmen eingeleitete Bieterprozess mit einer langfristigen Entwicklungsstrategie im Hinterkopf durchgeführt wurde.

Geplant sei, die Sicherheit und Kontrolle der Nutzer über ihr Vermögen weiter zu fördern und die Finanzverwaltung für alle Kunden klarer und einfacher zu gestalten.

Das gesamte Unternehmen ist der festen Überzeugung, dass der Finanzsektor im Allgemeinen und Voyager im Besonderen eine verbesserte Glaubwürdigkeit, eine technische Struktur und eine unübertroffene Regulierung benötigt.

Sie stellen ihre Kunden wie immer an die erste Stelle. Gleichzeitig bemühen sie sich um Stabilität im Markt und mehr Vertrauen.

Die zukünftigen Methoden zur Krypto-Regulierung

Die neuen computergestützten Methoden könnten den Grundstein für eine Änderung der fortschrittlichen Sicherheitsmethoden legen, da sich die Marktstruktur auf Basis der automatisierten Blockchain-Technologie innerhalb des regulierten Umfelds weiterentwickelt.

Was INX betrifft, so ist es eines der Unternehmen mit den höchsten Kontrollniveaus unter anderen Trading-Services für elektronische Zertifikate mit einer langen Geschichte.

Aufgrund seines Ansatzes und seiner Bereitschaft, in einem regulierten Umfeld unter der Aufsicht von Aufsichtsbehörden wie der Securities and Exchange Commission zu arbeiten, ist INX davon überzeugt, dass dies die Zukunft der Blockchain-Industrie beeinflussen wird.

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close Search Window
Close
Investiere nur $250 - Einfacher Weg um $1,372 pro Tag mit Krypto zu verdienen Mehr Erfahren