by

Elon Musk, der CEO des riesigen E-Autoherstellers Tesla, hat Twitter gekauft und ist dann mit einem neuen Tweet in die NFT-Branche eingestiegen. Ein Sammlerstück ist laut OpenSea „The Bird Is Freed“. Der erste Tweet, der vom neuen Twitter-CEO nach der Übernahme des Medienunternehmens gesendet wurde, wurde von dem nicht spielbaren Tokenmarktriesen OpenSea als Sammlerstück zur Verfügung gestellt. Der Wert des Tweets „Birds let loose“ beträgt 25 ETH.

Die Folgen des Kaufs

Bis heute wurde eine einzige Einheit verkauft. Elon übernahm die Kontrolle über das bekannte Medienunternehmen, nachdem er Twitter für vierundvierzig Milliarden gekauft hatte. Die leitenden Angestellten des Unternehmens wurden daraufhin alle von ihm entlassen. Damit hat er die totale Kontrolle über den Betrieb von Twitter übernommen. Elon war derjenige, der den berühmten „Vogel freigelassen“-Tweet abgesetzt hat.

Die Tatsache, dass er nun Eigentümer des Unternehmens ist, wurde erklärt. Die Übernahme von Twitter hat jedoch noch weitere Gründe. Dazu gehören die Beseitigung bösartiger Bots und die Schaffung von Algorithmen zur Filterung von Inhalten vor deren Veröffentlichung.

Der Doge-Coin und Elon Musk

Elon hat in den letzten Jahren auch den Kryptomarkt stark beeinflusst. Dogecoin zum Beispiel hat von Elon Musks Twitter über Dogecoin profitiert. Es war der erste Meme-Coin, der den Kryptowährungsmarkt betrat, da er 2013 von einem Dog-Meme abgeleitet wurde. Elon war schon immer ein Befürworter von digitalen Vermögenswerten. Manche behaupten sogar, dass Elon und Kryptowährungen am besten zusammenarbeiten.

Das liegt daran, dass er von jedem positiven Beitrag über DOGE profitiert. Zum Beispiel explodierte der Token im April nach Elons Übernahme von Twitter und dem ersten Angebot, Dogecoin als Zahlungsmittel für die Nutzung der Plattform zu akzeptieren. Gleichzeitig ist der Dogecoin in den letzten 5 Tagen um 35 Prozent und in den letzten 24 Stunden um 10 Prozent gestiegen. Als Elon versuchte, das Angebot abzulehnen, fiel der Wert.

Doch Musk und Twitter haben sich nach monatelangem Streit schließlich auf eine Übernahme geeinigt. Warum Elon den Dogecoin bevorzugt, ist jedoch noch unbekannt. Im Laufe der Jahre hat Musk die Währung stets unterstützt und sie sogar in die Zahlungsoptionen von Tesla aufgenommen. Er twitterte auch über die bevorstehende Umwandlung von Dogecoin in Fiat-Währung.

(Visited 15 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close Search Window
Close
Investiere nur $250 - Einfacher Weg um $1,372 pro Tag mit Krypto zu verdienen Mehr Erfahren