by

Whatsminer, der zweitgrößte Hersteller von Bitcoin Mining Equipment weltweit, hat offiziell bekannt gegeben, dass er mit der Herstellung von Bitcoin-Produktionsanlagen in den USA begonnen hat. Das brandneue Werk wird von der Synos Corporation hergestellt.

Das Unternehmen stellt derzeit hauptsächlich Mining-Maschinen mit Luftkühlungssystemen her, mit einer monatlichen Produktionskapazität von etwa zehntausend Einheiten, die in den kommenden Monaten auf dreißigtausend Einheiten pro 4 Wochen steigen könnte.

Die Erklärung des Erstellers

Die Aussage wurde in einem Beitrag auf Twitter von Kevin Zhang erstellt, aber keine offizielle Ankündigung wurde durch die bestätigten Medien der Institution gemacht, obwohl Hinweise hinterlassen wurden, um Zhangs Behauptungen zu unterstützen. Daher ist der Wahrheitsgehalt dieser Aussage noch unbekannt.

Die Ungewissheit ergibt sich aus dem Fehlen von Pressemitteilungen über das Auslieferungssystem. Diese neue Entscheidung von Whatsminer ist ein beabsichtigter Versuch, die Bitcoin-Produktion zu verändern. Bislang haben chinesische Unternehmen die Produktion von Bitcoin-Minern monopolisiert, die an andere Länder auf der ganzen Welt vertrieben werden.

Die steigenden Preise für Energie

Die Bitcoin-Produktion ist ein sehr energieintensives Verfahren, und der Energieverbrauch ist ein globales Problem. Die meisten Länder sind aufgrund ihres fortgeschrittenen Energieverbrauchs mit dieser Art von Maßnahmen nicht einverstanden. Die USA entwickeln sich nun zu einem Zentrum des Mining, wobei der riesige Intel-Konzern einer der ersten ist, der sich an dem blockgroßen Marktplatz beteiligt.

Whatsminer hat einen definitiven Schritt gemacht, um in den US-Markt einzutreten, und diese brandneue Entscheidung ist ein wichtiger Schritt auf diesem Weg. Dies hat ernsthafte Auswirkungen auf den Bitcoin-Handel und das gesamte Ökosystem.

Dies ist ein erster kleiner Schritt hin zu einem vollwertigen Finanzsystem, aber es ist ein Schritt nach vorne. Es gibt noch zu wenige Unternehmen, die ASICs herstellen, aber die Branche ist noch nicht auf einen anderen Kontinent beschränkt. Es ist billiger und schneller, sie aus den USA zu bekommen als aus China. Es war ein Wendepunkt für die Bitcoin-Produktion und die USA.

Miner auf der ganzen Welt leiden unter hohen Kosten für Energie und 0 verfügbarem Equipment, während die Schwierigkeit der Bitcoin-Produktion immer höher wird und noch mehr Zeit in Anspruch nimmt als früher.

(Visited 15 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close Search Window
Close
Investiere nur $250 - Einfacher Weg um $1,372 pro Tag mit Krypto zu verdienen Mehr Erfahren