Der IOTA-Token: Ein Leitfaden für Anfänger

by

Der Internet der Dinge (IoT) steht als der nächste Durchbruchsbereich der Spitzentechnologie hervor. IoT wird schnell Teil des Alltags, indem es High-Tech-Geräte wie Smartwatches und Gesundheitsmonitore in unsere täglichen Routinen integriert. In diesem Zusammenhang ist Blockchain-Technologie für die nahtlose Kommunikation zwischen Maschinen (M2M) und zwischen Mensch und Maschine (H2M) von entscheidender Bedeutung.

Traditionelle Blockchain, obwohl revolutionär, hat Schwierigkeiten mit dem enormen Umfang von Mikrotransaktionen, die das IoT erfordert. IOTA taucht als Lösung auf und überwindet diese Einschränkungen mit seinem einzigartigen Ansatz.

Mithilfe einer gebührenfreien und hoch skalierbaren Struktur, bekannt als directed acyclic graph (DAG), stellt IOTA eine überzeugende Alternative zu herkömmlichen Blockchains dar, die speziell für IoT-Anwendungen entwickelt wurde.

Die Entwicklungsgeschichte von IOTA hat mit der Ankündigung der IOTA Ecosystem DLT Foundation, einer 100-Millionen-Dollar-Initiative mit Sitz in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, einen mutigen Schritt nach vorne gemacht.

Die Vielseitigkeit von IOTA erkunden

IOTA hat sich in der Landschaft der digitalen Ledger-Technologie mit seinem bahnbrechenden directed acyclic graph (DAG) Netzwerk, bekannt für seine kostenlosen Transaktionen, enorme Skalierbarkeit und das Fehlen von traditionellem Blockmining, eine Nische geschaffen.

Seit seiner Gründung im Jahr 2016 wird IOTA als potenzielles Rückgrat des Internets der Dinge (IoT) angesehen, das den nahtlosen Transfer winziger Datenpakete ermöglicht, die für das IoT-Ökosystem von entscheidender Bedeutung sind.

Die Anwendungsfälle von IOTA sind so vielfältig wie wirkungsvoll, wobei die Plattform neue Möglichkeiten in verschiedenen Sektoren eröffnet:

  • Optimierung der Lieferkette: Das IOTA-Netzwerk bietet eine neue Ebene der Transparenz für Lieferketten, die es verschiedenen Stakeholdern ermöglicht, den Transport von Waren mit Echtzeitaktualisierungen von Sensoren und Geräten zu verfolgen und zu überwachen.
  • Smart City Infrastruktur: Kommunen wenden sich an IOTA für Smart City-Projekte und nutzen seine Technologie für verbesserte Verkehrssysteme, effizientere Abfallwirtschaft und verbesserte öffentliche Versorgungsdienste. Mit Städten wie Taipeh, die sich mit IOTA zusammenschließen, bereitet die Plattform die Bühne für urbane Innovationen.
  • Integrität von Gesundheitsdaten: Im Gesundheitswesen unterstützt IOTA den sicheren Austausch von Patientendaten, stärkt die Zuverlässigkeit von medizinischen Aufzeichnungen und ermöglicht es miteinander verbundenen Gesundheitsgeräten, Transaktionen autonom auszuführen.
  • Mikrotransaktionen zwischen Geräten: IOTA ist instrumental bei der Erleichterung von Mikrozahlungen zwischen IoT-Geräten, einer Eckpfeilerfunktion für die weit verbreitete Einführung von IoT-Lösungen.

IOTAs vielseitige Token: Von MIOTA zu IOTA 2.0

Der IOTA Token

Das native digitale Asset der IOTA-Plattform hat sich erheblich entwickelt. Ursprünglich als MIOTA bekannt, wurde der Token nach dem Stardust-Netzwerkupgrade im Oktober 2023 in IOTA umbenannt. Die primären Funktionen des IOTA-Tokens umfassen die Speicherung und Übertragung von Werten sowie die Bezahlung von Dienstleistungen und Produkten, einschließlich wertvoller IoT-Datensätze.

Der Beginn von IOTA 2.0 und die erweiterte Tokennutzung

Mit der Einführung von IOTA 2.0 steht eine Erweiterung der Tokennutzung bevor. Die Einführung eines Proof of Stake (PoS)-inspirierten Validierungsmechanismus wird IOTAs Einsatz in Staking- und Delegationsprozessen ermöglichen. Bemerkenswerterweise werden die Belohnungen für diese Aktivitäten in Mana, einer neuen Form von Resource, ausgeschüttet, anstatt in IOTA-Token. Darüber hinaus werden Tokenhalter voraussichtlich Einfluss auf die Governance des Netzwerks haben.

Tokenomics und Änderungen der Versorgung

Die ursprüngliche Versorgung des Tokens bei seiner Einführung lag bei etwa 2,8 Milliarden. Nach dem Upgrade stieg diese Versorgung auf 4,6 Milliarden an, mit einer geplanten schrittweisen Freigabe über vier Jahre, was zu einer erwarteten jährlichen Inflationsrate von 12% für den IOTA-Token in diesem Zeitraum führt. Trotz dieses Umstands ist IOTA als deflationäres Asset mit begrenztem Angebot konzipiert, das sicherstellt, dass keine weiteren Token als die geprägten 4,6 Milliarden geschaffen werden.

Shimmer (SMR)

Shimmer, ein Layer 1 Netzwerk, das von IOTA hervorgebracht wurde, fungiert als experimentelle Plattform für DApps, die für IOTA bestimmt sind. Gestartet im September 2022, teilt Shimmer IOTAs DAG-Architektur, wobei sein natives SMR-Token Transaktionen und DApp-Funktionalitäten im Netzwerk erleichtert.

Mana

In IOTA 2.0, Mana wird als Belohnungsmechanismus für Validierer und Interessengruppen dienen, die ihre IOTA-Token zur Blockvalidierung delegieren. Während Mana nicht als Kryptowährung eingestuft ist, ist seine Rolle derjenigen von Treuepunkten in einem Validierungsbelohnungssystem ähnlich. Seine Verwaltung und Integration innerhalb des IOTA-Ökosystems bleiben ein Thema der Vorfreude.

Ausblick

Da IoT immer allgegenwärtiger wird, wird IOTA, insbesondere in seiner 2.0-Form, eine entscheidende Rolle spielen. Da Alltagsgegenstände von Kaffeemaschinen bis hin zu Kühlschränken Teil des miteinander verbundenen Netzwerks internetfähiger Geräte werden, wird IOTA erwartet, eine entscheidende Rolle bei der Kommunikation in diesem Netzwerk zu spielen.

Die IOTA-Plattform bietet ein vielversprechendes Potenzial für die Zukunft des IoT und könnte eine transformative Rolle in der Art und Weise spielen, wie wir mit Geräten und untereinander interagieren. Mit seiner einzigartigen Architektur und seiner Fähigkeit, Mikrotransaktionen auf effiziente Weise zu verarbeiten, ist IOTA gut positioniert, um die Grundlage für ein vernetztes Ökosystem zu schaffen, das die Art und Weise, wie wir leben, arbeiten und interagieren, grundlegend verändern wird.

Fazit

IOTA ist eine innovative Blockchain-Plattform, die speziell für das Internet der Dinge (IoT) entwickelt wurde. Sie verfügt über eine einzigartige Architektur, die es ihr ermöglicht, mikrotransaktionen kostenlos und effizient zu verarbeiten. IOTA wird voraussichtlich eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung des IoT spielen, indem es die Kommunikation zwischen Geräten erleichtert und neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnet.

(Visited 9 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close Search Window
Close
Investiere nur $250 - Einfacher Weg um $1,372 pro Tag mit Krypto zu verdienen Mehr Erfahren