by

Bitget plant nach der Registrierung auf den Seychellen die Verdoppelung seiner weltweiten Mitarbeiterzahl.

Die Börse arbeitet dezentral mit regionalen Hubs in bedeutenden Märkten und ohne zentrales Büro und hat vor, in den kommenden Monaten weitere territoriale Büros hinzuzufügen.

Der Trader hat auch seine Einstellungsstrategie geändert und sich zum Ziel gesetzt, spätestens in der ersten Hälfte des Jahres 2023 mehr als tausend Mitarbeiter zu beschäftigen, also doppelt so viele wie derzeit im Unternehmen arbeiten.

Die Ausweitung auf andere Länder

Darüber hinaus verfügt Bitget neben seinem Sitz auf den Seychellen über Niederlassungen auf dem südamerikanischen und dem asiatischen Markt und plant, sein regionales Hub-Netzwerk um Hubs auf dem europäischen und dem afrikanischen Kontinent zu erweitern.

Sowohl der 300-Millionen-Dollar-Schutzfonds als auch der 300-Millionen-Dollar-Baufonds wurden kürzlich von Bitget als Teil von Unternehmensaufträgen eingeführt, um das Vertrauen und die Sicherheit unter den Kunden und innerhalb der Kryptowährungsgemeinschaft zu fördern.

Langfristige Pläne

Es gibt außerdem keine Anzeichen dafür, dass sich die jüngsten Unruhen auf die Einstellungspläne der Börse ausgewirkt haben, die nach wie vor durchgeführt werden.

Bitget hatte im Juni dieses Sommers zunächst erklärt, dass sich die Belegschaft des Unternehmens bis Ende 2022 auf 1.000 Mitarbeiter verdoppeln könnte.

Bis zum ersten Quartal 2023 hofft Bitget nun, doppelt so viele Mitarbeiter wie jetzt zu haben, um den Anforderungen der wachsenden Nutzerbasis und des expandierenden Geschäfts besser gerecht werden zu können.

Um die lokale Koordinierung und Kommunikation in den Schlüsselmärkten zu erleichtern, planen die Behörden des Unternehmens, gleichzeitig die besten Talente aus der ganzen Welt einzustellen und regionale Zentren aufzubauen.

Darüber hinaus wurde erklärt, dass das Unternehmen unabhängig von der Marktlage weiterhin Mitarbeiter einstellen wird, da dies stets im Einklang mit unserer langfristigen Strategie und der internationalen Expansion steht.

Eine starke Nutzerakzeptanz könnte Bitget bei der Entwicklung einer sicheren Plattform auf dem stark umkämpften Markt helfen, was früher oder später zu einem reichhaltigeren Service führen könnte.

(Visited 10 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close Search Window
Close
Investiere nur $250 - Einfacher Weg um $1,372 pro Tag mit Krypto zu verdienen Mehr Erfahren