Bargeld von Bitcoin-Automaten abheben: Schritt-für-Schritt-Anleitung

by

Sie sind auf einen Bitcoin-Automaten gestoßen und fragen sich, wie Sie damit Geld abheben können? Dann sind Sie hier genau richtig! In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ganz einfach Bargeld von Bitcoin-Automaten beziehen.

Bitcoin-Automaten: Bargeld abheben leicht gemacht

Als Beispiel nutzen wir in diesem Guide Bitcoin-Automaten des Krypto-Unternehmens Bitomat. Weltweit gibt es über 250 Bitomat-Automaten. Wir haben uns für Bitomat entschieden, da diese im Vergleich zu Mitbewerbern niedrigere Transaktionsgebühren anbieten.

Darüber hinaus verlangen Bitomat-Automaten nur minimale KYC-Verfahren (Know Your Customer). In Ländern, in denen KYC-Anforderungen keine Priorität haben, können Sie bei Bitomat sogar anonym Bargeld abheben. Bevor Sie jedoch einen größeren Betrag abheben, empfehlen wir Ihnen dringend, eine Testtransaktion mit einem kleinen Betrag, beispielsweise 10 €, durchzuführen.

So funktioniert die Bargeldabhebung am Bitomat-Automaten:

  1. Besuchen Sie die Webseite Shitcoin.club und klicken Sie auf „Standorte“, um einen Bitomat-Automaten in Ihrer Nähe zu finden.
  2. Sobald Sie den Automaten gefunden und aufgesucht haben, klicken Sie auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Krypto verkaufen“.
  3. Anschließend wird ein QR-Code angezeigt. Scannen Sie diesen Code mit Ihrer Krypto-Wallet, in der sich die Bitcoins befinden, die Sie abheben möchten.
  4. Geben Sie in Ihrer Wallet den Betrag an Bitcoin ein, den Sie abheben möchten, um eine On-Chain-Transaktion zu initiieren.
  5. Nach Abschluss der Transaktion können Sie am Bitomat-Automaten Bargeld abheben und erhalten eine Quittung.

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben erfolgreich Bargeld von einem Bitcoin-Automaten abgehoben.

Verschiedene Arten von Bitcoin-Automaten

Es gibt zwei Arten von Bitcoin-Automaten (Stand: 2024): Einweg- und Zweiwege-Automaten. Ein Einweg-Bitcoin-Automat ermöglicht es Benutzern nur, entweder Krypto zu kaufen oder zu verkaufen, nicht beides. Ein Zweiwege-Automat hingegen unterstützt sowohl den Kauf als auch den Verkauf.

Obwohl diese Automaten allgemein als Bitcoin-Automaten bezeichnet werden, unterstützen sie auch andere Kryptowährungen wie USDT und Ether.

Funktionsweise von Bitcoin-Automaten

Ein Bitcoin-Automat funktioniert ähnlich wie der Geldautomat Ihrer Hausbank. Allerdings verwenden Sie anstelle einer Debitkarte Ihre Krypto-Wallet, um Bargeld abzuheben. Während herkömmliche Banken nur zum Abheben von Bargeld genutzt werden, ermöglichen Bitcoin-Automaten es Benutzern hingegen, durch die Verbindung mit einer Börse Kryptowährungen zu kaufen.

Vor- und Nachteile von Bitcoin-Automaten

Vorteile:

  • Bitcoin-Automaten senken die Eintrittsbarriere für Menschen ohne Bankkonto in die Krypto-Welt.
  • Transaktionen werden an diesen Automaten in der Regel nahezu sofort abgeschlossen.
  • Sie bieten Komfort für diejenigen, die bargeldgestützte Transaktionen bevorzugen.
  • Bitcoin-Automaten sind einfach zu bedienen.
  • Sie eignen sich ideal für Krypto-Nutzer, die Transaktionen nicht direkt über Börsen abwickeln möchten.

Nachteile:

  • Möglicherweise müssen Sie Ihre Identität verifizieren, bevor Sie Transaktionen an Bitcoin-Automaten durchführen können.
  • Diese Automaten erheben höhere Gebühren als Börsen.
  • Ihre Verfügbarkeit ist begrenzt.
  • Bitcoin-Automaten setzen Grenzen für die Abhebungsbeträge.

Bitcoin-Automaten in Ihrer Nähe finden

Da die Popularität von Kryptowährungen weiter zunimmt, drängen immer mehr Bitcoin-Automatenbetreiber auf den Markt, um den einfachen Zugang zu Automaten zu ermöglichen. Um einen Bitcoin-Automaten in Ihrer Nähe zu finden, besuchen Sie einfach die Webseite von Coin ATM Radar.

Wie viel Bargeld kann ich an einem Bitcoin-Automaten abheben?

Die von Bitcoin-Automatenbetreibern festgelegten Abhebungslimits hängen von den KYC-Anforderungen und den lokalen Richtlinien zur Bekämpfung der Geldwäsche ab. Wenn Sie beispielsweise in Spanien das grundlegende KYC-Verfahren abschließen, erlaubt Ihnen Bitomat, bis zu 1.000 € pro Tag abzuheben.

Ist das Abheben von Bargeld an Bitcoin-Automaten legal?

Ja! Sie können Ihre Kryptowährungen an jedem Bitcoin-Automaten in Bargeld umwandeln, dessen Betreiber bei den relevanten Behörden registriert ist. Beachten Sie jedoch, dass Länder wie Algerien und Bolivien Kryptowährungen verboten haben, sodass der Betrieb von Bitcoin-Automaten dort nicht zulässig ist.

Transaktionsgebühren an Bitcoin-Automaten

Bitcoin-Automaten erheben Gebühren basierend auf der Transaktionsgröße. Daten von Coin ATM Radar zeigen, dass die meisten Bitcoin-Automatenbetreiber Transaktionsgebühren zwischen 8 % und 16 % verlangen. Bitomat hingegen berechnet auf jede Transaktion eine Gebühr von 3,5 %.

Fazit

Bitcoin-Automaten bieten zwar einen dringend benötigten Komfort, bergen jedoch auch eigene Risiken. Informieren Sie sich daher gründlich, bevor Sie einen Bitcoin-Automaten nutzen. Berücksichtigen Sie die Gebühren, die Abhebungslimits und die KYC-Anforderungen. Achten Sie außerdem darauf, einen seriösen Anbieter zu wählen, der bei den relevanten Behörden registriert ist.

Bitcoin-Automaten eignen sich zwar für Gelegenheitsnutzer, die schnell Bargeld benötigen, sind jedoch möglicherweise nicht die kostengünstigste Lösung für regelmäßige Transaktionen. Wenn Sie häufig Kryptowährungen kaufen oder verkaufen möchten, sollten Sie die Gebühren von Bitcoin-Automaten mit denen von Krypto-Börsen vergleichen.

(Visited 21 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close Search Window
Close
Investiere nur $250 - Einfacher Weg um $1,372 pro Tag mit Krypto zu verdienen Mehr Erfahren