7 Beste Cloud-Mining-Websites: Top-Picks für 2023

by

Viele Krypto-Enthusiasten finden das Minen von Tokens im Austausch für passives Einkommen attraktiv. Allerdings ist das traditionelle Minen von Krypto-Assets nicht einfach, da es erhebliche Energie und teure Ausrüstung erfordert. Aus diesem Grund wenden sich Personen, die an Krypto-Mining interessiert sind, aber nicht über die erforderlichen Ressourcen für eine Mining-Farm verfügen, dem Cloud-Mining zu.

Aber was ist Cloud-Mining? Lies weiter, um alles über Cloud-Mining und die besten Websites, die diesen Dienst anbieten, zu erfahren.

Verständnis von Cloud-Mining

Wie erwähnt, ist traditionelles Kryptowährungs-Mining teuer. Cloud-Mining senkt die Eintrittsbarriere, indem es denen mit wenig Kapital ermöglicht, einfach durch Investitionen teilzunehmen. Cloud-Mining-Dienstanbieter betreiben die Mining-Ausrüstung im Auftrag ihrer Kunden und teilen die Mining-Belohnungen.

Bitcoin-Cloud-Mining bleibt am beliebtesten. Es gibt jedoch auch andere Proof-of-Work-Kryptowährungen, darunter Litecoin, Dogecoin und Bitcoin Cash, die Investoren minen können.

Mit mehreren Websites, die behaupten, Cloud-Mining-Dienste anzubieten, ist es wichtig, gründlich zu recherchieren, um seriöse zu identifizieren. Wir haben einige der Top-Cloud-Mining-Plattformen aufgelistet, die Du in Betracht ziehen solltest.

Top 7 Cloud-Mining-Websites

BeMine

Diese Plattform listet mehrere Mining-Gerätebesitzer auf, um Kunden zu ermöglichen, in sie zu investieren, indem sie Cloud-Verträge kaufen. Diese Verträge umfassen Ultra, Professional, Standard und Beginner. Darüber hinaus kannst Du über BeMine Mining-Maschinen von seriösen Verkäufern kaufen, die innerhalb von 14 Tagen an Deinen Standort geliefert werden können.

Was kostet der BeMine-Service? Die Website berechnet Dir 0,058 Dollar pro kW/h. Außerdem fällt eine Gebühr von 3% an, wenn Du Deine Mining-Belohnungen abhebst, die täglich generiert werden. Über BeMine kannst Du Bitcoin und fünf weitere Kryptowährungen minen. Die Plattform ist in über 100 Ländern verfügbar.

YouHodler

Bei YouHodler musst Du keinen Cent ausgeben, um Bitcoin zu minen. Denn die Plattform belohnt Dich mit BTC, indem Du einfache Aufgaben erfüllst. Beachte, dass Deine Belohnungen in Ledger gespeichert werden, einer der vertrauenswürdigsten Hardware-Wallets.

Es ist erwähnenswert, dass der YouHodle-Krypto-Miner nicht die Rechenleistung Deiner Geräte nutzt. Somit wird Dein Computer oder Mobiltelefon weiterhin reibungslos funktionieren, wenn Du die Plattform nutzt.

Binance

Obwohl Binance vielen nur als die größte Krypto-Börse nach Handelsvolumen bekannt ist, bietet sie auch Cloud-Mining-Dienste über Binance Pool an. Auf dieser Plattform verdienen Investoren Mining-Belohnungen abhängig von ihrer Investition. Einige der auf Binance Pool minbaren Krypto-Assets umfassen Bitcoin, Litecoin und Bitcoin Cash. Die verdienten Belohnungen werden täglich auf Dein Konto übertragen. Bezüglich der Gebühren berechnet Binance Pool- und Managementgebühren von 2% bzw. 1,5%.

OKX

OKX gehört zu den Hauptkonkurrenten von Binance und bietet eine breite Palette von Dienstleistungen wie Staking sowie Cloud-Mining an. Über diese Krypto-Börse kannst Du Bitcoin, Ethereum Classic und Litecoin minen. Der Cloud-Mining-Dienst von OKX ist im Vereinigten Königreich und in 95 weiteren Ländern verfügbar. Wie die meisten seiner Konkurrenten verteilt OKX Mining-Belohnungen täglich. Die Plattform berechnet eine Mindestgebühr von 3%.

HashFrog

Mit HashFrog kannst Du das Recht erwerben, über einen bestimmten Zeitraum, in der Regel 48 Monate, von Krypto-Mining zu profitieren. Der Cloud-Mining-Anbieter hat eine strategische Partnerschaft mit dem führenden Mining-Ausrüstungshersteller BITMAIN geschlossen, was seinen Ruf stärkt. Beim Mining von Krypto-Assets über HashFrog fallen Hashrate- und Servicegebühren an. Zum Minen verfügbare Coins sind LTC, KDA und BTC.

BitFuFu

Ein weiterer Cloud-Mining-Dienstanbieter, der eine Partnerschaft mit BITMAIN eingegangen ist, ist BitFuFu. Neben Cloud-Mining bietet diese Plattform Miner-Hosting an, das es Personen, die Mining-Ausrüstung besitzen, ermöglicht, ihre Einrichtungen in Kasachstan, den Vereinigten Staaten und Kanada zu nutzen.

Beachte, dass Du auf BitFuFu nur Bitcoin cloud-minen kannst. Du erhältst täglich Mining-Belohnungen. Wie HashFrog berechnet auch BitFuFu Service- und Hashrate-Gebühren.

StormGain

StormGain ist in Lateinamerika und Asien verfügbar. Was diesen Cloud-Mining-Anbieter auszeichnet, ist, dass die Mining-Belohnungen alle halbe Stunde verteilt werden. Außerdem nutzt die Plattform nicht die Rechenleistung Deines Computers oder Mobiltelefons. StormGain ermöglicht Dir, Bitcoin ohne Gebühren zu minen.

(Visited 14 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Close Search Window
Close
Investiere nur $250 - Einfacher Weg um $1,372 pro Tag mit Krypto zu verdienen Mehr Erfahren